Laden...

Netzwerker*in - Basismodul (Blended Learning)

G2023-1001-46136

VERLÄNGERUNG: ÜL-C, JL (15 LE)

Netzwerke aufbauen und Kooperationen gestalten

Du und dein Sportverein können durch die Zusammenarbeit mit anderen Partner*innenn, Vereinen, Einrichtungen und Gremien insbesondere in der Angebotsentwicklung profitieren. Lokale Unterstützer*innen und Partner*innen unterstützen z.B. sportliche und außersportliche Angebote. Aber wie bauen du und dein Sportverein Kooperationen und Netzwerke auf, die für beide Seiten Vorteile bringen? Welche Faktoren sind zu beachten? Welche Netzwerke in der Kommune oder im organisierten Sport sind für deinen Verein sinnvoll? Welcher Nutzen und Gewinn kann sich für deinen Sportverein durch Netzwerke und Kooperationen ergeben?

Im Basismodul werden dir unterschiedliche Umsetzungsstrategien zum Aufbau von Netzwerken und Kooperationen vorgestellt und mit dir erarbeitet. Dabei werden auch die verschiedenen lokalen und kommunalen Partner*innen betrachtet.

Was sonst noch wichtig ist

Die Zertifikatsausbildung „Netzwerker*in“ ist aufgebaut in ein Basis- und Aufbaumodul. Das Basismodul wird im Blended-Learning-Format durchgeführt. Zu Beginn gibt es eine online-gestützte Lernphase mit 7 Lerneinheiten (LE, eine LE entspricht 45 Min).

Die Bearbeitungszeit der Online-Lernphase startet mindestens zwei Wochen vor der Präsenzveranstaltung und muss spätestens 2 Tage vor dieser abgeschlossen sein. Das Modul endet mit einer Präsenzveranstaltung mit einem Umfang von 8 LE. Ein Zugang zu einem PC und Internet sind für die Teilnahme an dieser Qualifizierungsmaßnahme erforderlich.

  • Wie funktionieren Netzwerke?
  • Wie werden Kooperationen aufgebaut?
  • Welche Kooperationen sind für meinen Verein relevant?
  • Wie bzw. über wen kann mit politischen Gremien kommuniziert werden?
  • Welche Strukturen im organisierten Sport gibt es und welche Bedeutung haben diese für den Verein?

Du hast dich mit den Besonderheiten von Kooperationen und Netzwerken befasst und weißt, an welchen Stellen du im Verein ansetzen kannst. Du bist dir bewusst, dass Kooperationen von verschiedenen Faktoren abhängen und dass sie einen wichtigen Ertrag für den Verein bringen. Du findest dich in den Strukturen des organisierten Sports und in der Kommune zurecht und kennst Ansprechpartner*innen und Netzwerke in denen du dich einbringen kannst.

Einzeltermine / Orte / Uhrzeiten (1 Termine)

Zoom

zoom.com

DE 40474 Düsseldorf

Beginn: 25.02.2023 09:00

Ende: 25.02.2023 16:15

15 Lerneinheiten


Veranstaltungszeitraum

25.02.2023

Lizenz

Lizenzerwerb

Name: Vereinsmanager/-in C
Punkte: 15


Name: Basismodul Netzwerker/in
Punkte: 15


Lizenzverlängerung

Name: Übungsleiter/-in C Ältere
Punkte: 15


Name: Übungsleiter/-in C Kinder und Jugendliche
Punkte: 15


Name: Übungsleiter/-in C sportartübergreifend
Punkte: 15


Name: Übungsleiter/-in B Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen
Punkte: 15


Name: Jugendleiter
Punkte: 15

Veranstalter

Stadtsportbund Düsseldorf e. V.
Arena-Straße 1
DE40474 Düsseldorf

+49 211 2005440

Qualifizierung@ssbduesseldorf.de

Verfügbar Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht

Gebühren / Preise

Kursgebühr

als Vereinsmitglied / Lastschrift 89,00 €
als Vereinsmitglied / Überweisung 99,00 €
keine Vereinsmitgliedschaft 132,00 €
Vereinsempfehlung herunterladen

Zahlungsziele

14 Tage vor dem Kursbeginn