Laden...

Sporthelfer*in II

G2023-3003-11020

Auf dem Weg zur Übungsleitung: Unterstütze als Sporthelfer*in deinen Sportverein

Du bist in deinem Sportverein oder deiner Schule als Sporthelfer*in aktiv? Du hast Erfahrungen mit dem Sporthelfer*in I gesammelt und möchtest dein Know-How erweitern? Mit der Sporthelfer-II-Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich weiter zu qualifizieren, dein Wissen zu vertiefen und in der Praxis zu erleben.

Geh deinen Weg als Sporthelfer*in weiter! Komm zur Sporthelfer-II-Ausbildung, hilf deinen Trainer*innen und übernimm Teile von Sportstunden oder deine eigene Kleingruppe.

 

Wer kann mitmachen?

Du bist sportlich aktiv, zwischen 13 und 17 Jahren alt und hast bereits eine Sporthelfer-I-Ausbildung absolviert? Du hast gemerkt, das ist dein Ding und du möchtest dich weiter in deinem Sportverein engagieren?! Dann bist du hier genau richtig.

Eine Vereinsmitgliedschaft ist eine gute Voraussetzung, aber nicht Bedingung.

 

Praktikum – Was ist das?
Während der Sporthelfer*in-II-Ausbildung machst du ein Praktikum in einem Sportverein deiner Wahl. Dabei lernst du den ausgesuchten Verein näher kennen, schnupperst in Arbeitsabläufe hinein und erhältst die Möglichkeit, das Gelernte oder deine Ideen miteinzubringen.

 

Weitere Hinweise für dich:

  • Mit der Sporthelfer*in II-Ausbildung hast du den Einstieg in die Übungsleiter*in-C-Ausbildung geschafft. Das Basismodul ÜL-C wird dir mit der Sporthelfer*in-II-Ausbildung anerkannt. Alternativ kannst du in eine Trainer*innen Ausbildung einer Fachsportart einsteigen und Trainer*in in einer Sportart werden.
  • Bist du 16 Jahre alt und nimmst zusätzlich an einer Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Lerneinheiten) teil, kannst du die bundeseinheitliche Jugendleiter*innen-Card (Juleica) beantragen (www.juleica.de).
  • Diese Maßnahme wird gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans NRW.
  • Du willst noch mehr über das Sporthelfer-Programm wissen? Weitere Infos zum findest du hier: 

    https://www.sportjugend.nrw/unsere-themen/sporthelferinnen

  • Noch mehr attraktive Spiele und Trendsportarten
  • Freizeitangebote, Sportpraxis und Projekte im Sportverein erleben, mitgestalten und durchführen
  • Anleiten von Gruppen
  • Umgang mit Gruppendynamiken, Konflikten und den eigenen Stärken und Schwächen
  • Gesundheitsförderung mit Sport
  • Grundlagen des Kinder- und Jugendschutzes
  • Dein Karriereweg im organisierten Sport.
  • Praktikum in einem Sportverein

 

  • Du wächst weiter in die neue Rolle als Anleitung für Kinder- und Jugendgruppen hinein.
  • Du lernst selbständig (Teil-)Gruppen bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten anzuleiten, auszuwerten und mit Herausforderungen umzugehen.
  • Du vertiefst dein methodisches und fachliches Wissen, indem du Aufgaben aktiv mit viel Bewegung umsetzt
  • Du lernst, wie du Kinder und Jugendliche für sportliche und außersportliche Angebote und Projekte motivierst.
  • Du lernst einen Lehrgang und das Vereinsleben mitzugestalten.

Einzeltermine / Orte / Uhrzeiten (4 Termine)

Gottfried-von-Cappenberg-Schule

Raum: Sporthalle

Glatzer Weg 31

DE 48151 Münster

Beginn: 04.10.2023 09:00

Ende: 04.10.2023 17:00

Gottfried-von-Cappenberg-Schule

Raum: Sporthalle

Glatzer Weg 31

DE 48151 Münster

Beginn: 05.10.2023 09:00

Ende: 05.10.2023 17:00

Gottfried-von-Cappenberg-Schule

Raum: Sporthalle

Glatzer Weg 31

DE 48151 Münster

Beginn: 04.11.2023 09:00

Ende: 04.11.2023 17:00

Gottfried-von-Cappenberg-Schule

Raum: Sporthalle

Glatzer Weg 31

DE 48151 Münster

Beginn: 05.11.2023 09:00

Ende: 05.11.2023 17:00

30 Lerneinheiten


Veranstaltungszeitraum

04.10.2023 - 05.11.2023


Leitung

Nora Altekruse

Jonas Mehring

Lizenz

Lizenzerwerb

Name: Sporthelfer II
Punkte: 30

Lizenzverlängerung

Dieses Angebot beinhaltet nur Möglichkeiten zum Lizenzerwerb.

Veranstalter

Sportjugend im SSB Münster
Mauritz-Lindenweg 95
DE48145 Münster

Verfügbar Mindestteilnehmerzahl erreicht

Gebühren / Preise

Kursgebühr

TN-Gebühr 35,00 €
Vereinsempfehlung herunterladen

Zahlungsziele

10 Tage vor dem Kursbeginn