Laden...

Juniormanager*in

Juniormanager*in

Juniormanager*in

Fit fürs Team

Fit für´s Ehrenamt – Grundlagen des Vereinsmanagements für junge Engagierte
 
Du…
bist zwischen 15 und 26 Jahre alt?
bist in der Jugend deines Vereins/deiner Organisation ehrenamtlich aktiv oder möchtest dies gern werden?
bist motiviert in deinem Verein etwas zu bewegen und hast Lust, spannende Projekte mit Gleichaltrigen zu planen und durchzuführen?
möchtest das Vereinsleben außerhalb des sportlichen Trainings- und Wettkampfbetriebs aktiv mitbestimmen und mitgestalten?
 
Dann bist du in dieser Ausbildung genau richtig! Hier bekommst du wertvolles Know-How, wie du im Team Projektideen entwickeln, umsetzen und öffentlichkeitswirksam vermarkten kannst. Außerdem erfährst du, wie du aktiv mitbestimmen und die Meinung der Jugendlichen vertreten kannst.
Schau dir für weitere Informationen unser Video zum Juniormanager*in an.

  • Grundlagen Projektmanagement
  • Grundlagen Teamarbeit und Teamstrukturen
  • Grundlagen Kommunikation, Rhetorik und Gesprächsführung
  • Grundlagen Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigenständigkeit der Sportjugenden
  • Aufgabenprofile und Tätigkeitsfelder in der außersportlichen Kinder- und Jugendarbeit
  • Grundlagen Strukturen des organisierten Sports
 Ziel: Du kannst spannende Projekte mit Gleichaltrigen durchführen, das Vereinsleben außerhalb des sportlichen Trainings- und Wettkampfbetriebs aktiv mitbestimmen und interessant mitgestalten.

• Du lernst die Grundlagen des Projektmanagements. 


• Du erfährst viel über Mitgestaltungs-/Mitbestimmungsmöglichkeiten von Jugendlichen im Sportverein und kannst diese wahrnehmen und einfordern.
 • Du erlernst unterschiedliche Planungstechniken. 
• Du kannst außersportliche Veranstaltungen und Projekte planen, durchführen und auswerten. 
• Du gewinnst mehr Selbstvertrauen in deine eigenen Fähigkeiten und Stärken, um dich aktiv ins Vereinsleben und die Vereinsorganisation einzubringen. 


 Wichtig: Die Qualifizierung wird mit 15 Lerneinheiten für das Vereinsmanager*in-C-Modul „Projektbegleiter*in“ (Basismodul) anerkannt.